Skitouren-Grundkurs Wochenende in St. Antonien am Berghaus Alpenrösli

Tag 1:

Das Wochenende begann mit einer Skitour auf die Girenspitze mit verschneiter Landschaft, strahlendem Sonnenschein und knackigen -15°C.

Die Lerninhalte wurden durch die beiden Tourenleiter Rainer Willibald und Florian Schneider on-the-fly bei Zwischenstopps vor beeindruckendem Panorama durchgeführt.

Nach einer erfolgreichen Abfahrt zum Berghaus Alpenrösli, erwartete uns ein feuerbeheizter Whirpool. Abends gab es noch Lawinenkunde, ein köstliches Abendessen und ein Runde Mau-Mau.

Tag 2:

Am nächsten Morgen stand die Tour auf den Schollberg auf dem Programm. Bei perfektem Schnee und Wetter erkämpften wir uns den Gipfel. Die grandiose Aussicht belohnte uns für die Anstrengungen des Aufstiegs.

Die Abfahrt durch den Pulverschnee war ein wahres Vergnügen für alle. Gestärkt durch ein kleines Mittagessen gab es am Nachmittag noch einen letzten Programmpunkt: Das Lawinenrettungstraining. Mit professioneller Anleitung übten wir den Umgang mit LVS-Geräten, Sonde und Schaufel, um im Ernstfall gut vorbereitet zu sein.

Das Wochenende in St. Antonien am Berghaus Alpenrösli war nicht nur lehrreich, sondern auch jede Menge Abenteuer und Spaß.