„Unsere Datenbank für die 2000er-Gipfelsammlung ist in der oberen Menüleiste freigeschaltet" +++

DAV-Wangen macht Vollmondwanderung

Eigentlich ausgeschrieben als Schneeschuhtour, aber bei fehlendem Schnee machten wir das Beste daraus und machten jetzt eben eine Vollmondwanderung.

Start war bei der Kirche in Deuchelried. Dann gings auf die Deuchelrieder Hochfläche. Dort begleitete uns nicht nur der Vollmond, sondern auch beißende Kälte. Das hieß, zügig laufen, um warm zu bleiben. Auf dem Kögelegg konnten wir die beleuchtete Hochgratbahn ,die Waldburg und natürlich auch Teile von Wangen sehen. Auch in  ferneren schweizerischen Gebieten jenseits des Bodensees waren Lichter auszumachen. Der Rückweg führte uns noch zu einem weiteren "Berg", dem Giebel. Dann strebten wir wieder Richtung Deuchelried ,um uns dann im Gasthof zum Hirschen wieder aufzuwärmen.