DAV-Adventswanderung

Am zweiten Advent wanderten 33 Mitglieder bei trockenem Wetter unter Führung von Horst Mittmann von Maierhöfen ,

z.T.auf dem Skulpturenweg, rund um den Ringerberg. Auf der dortigen Burgruine wurden dann in einem Adventsfeuer Würstchen gegrillt, Weihnachsbredle gegessen, besinnliche und auch lustige Wünsche an das Christkind vorgelesen und gesungen. In der Krone wurde dann wieder aufgewärmt. Nach nun 22 von Horst organisierten Adventstouren ab 1993 war das seine letzte Tour, sagt er. Soll man das glauben? Ich zumindest nicht!