•  

+++ Wegen des Umzugs in unsere neuen Räume in der Klosterbergstr. 26, ist die Geschäftsstelle in der KW 5 vom 30.01 - 03.02 geschlossen!

+++ +++

Winterwanderung von Oberstdorf nach Gerstruben

Am vergangenem Dienstag bin ich im Regen zum Bahnhof gefahren, dann mit dem Zug nach Hergatz, da waren wir dann alle Acht zusammen.  

Aber- der Anschlusszug wurde ersatzlos gestrichen. Später ergatterten wir doch noch einen Zug, ,  der uns nach einigen Umstiegen  nach Oberstdorf brachte. Kosten für Hin-und Rückfahrt 22,8o Euro! Sind Öffis damit für uns eine Alternative?

In Oberstdorf war in der letzten Nacht tatsächlich der Winter angekommen. So wurde unsere Wanderung auch  echt eine Winterwanderung. Von Oberstdorf gings in das Trettachtal und hinauf nach Gerstruben. Dort waren wir zuerst enttäuscht, dass das Gasthaus geschlossen hatte, obwohl unterwegs mehrmals angezeigt war, dass es geöffnet hätte. Aber was solls, also haben wir am alten Jagdhaus gevespert und dann ganz andächtig die noch verbliebenen alten Häuser (eines von 1619)  angeschaut. Und dann drückte die Sonne die letzten Wolken weg. Auf dem Rückweg kehrten wir noch in Gruben ein und konnten mit dem Zug um 15.05 Uhr nach Hause starten. Aber- schon in Immenstadt hat es wieder geklemmt. Mit einer satten Verspätung gings dann aber doch noch problemlos nach Wangen.