Unser Jahresprogramm 2020 erscheint voraussichtlich Anfang Dezember +++

Auf den Itonskopf (2089m)

Trotz schlechter Wettervorhersage fuhren wir ins Silbertal.

Die Auffahrt mit der Gondel auf den Kristbergsattel verbesserte die Lage etwas, die Sicht wurde  besser. Dann machten wir uns, teilweise bei leichtem Nieselregen, auf den Weg, , der zunehmend schmieriger wurde. Genaue Tritte setzen war das Gebot der Stunde, um nicht im Schlamm zu liegen. Weiter oben wurde der Weg wieder besser. Wegen starkem, feuchtem Wind war eine Mütze und Handschuhe jetzt Gold wert. Die letzten Meter auf dem jetzt blau markiertem Weg  waren seilversichert, bei diesem Wetter sehr sinnvoll. Die Sicht vom Gipfel war nicht existent,schade!!! Beim Abstieg kam zunehmend die Sonne raus, so dass wir wieder fast trocken und auch sehr zufrieden  in dem Gasthaus Knappastoba einsitzen konnten.