„Unsere Datenbank für die 2000er-Gipfelsammlung ist in der oberen Menüleiste freigeschaltet" +++

Skitour zur Burgl-Hütte

Auf Grund der Wettervorhersage sind wir vom ursprünglichen Ziel (Ochsenlager) abgewichen.

Auf der Hinfahrt hat es teilweise stark geregnet, später auf Tour dann stark geschneit, so dass die Sicht ziemlich eingeschränkt war. Das hat beim Aufstieg nicht arg behindert, wenn man von stollenden Fellen mal absieht. Dementsprechend war die Abfahrt ab der Burgl-Hütte nicht immer ein Genuss. Als wir fast unten waren, kam doch noch die Sonne raus.Dem Trubel in Balderschwang sind wir dann ausgewichen  und in Hittisau eingekehrt.