„Unsere Datenbank für die 2000er-Gipfelsammlung ist in der oberen Menüleiste freigeschaltet" +++

Der goldene Oktober ist eingeläutet....

Nach dem Schlechtwetter der vergangenen Tage darf man es fast als ein Geschenk des Wettergottes betrachten,

dass auf der Tour zum Kaienspitz im Appenzeller Land sich die Sonne mehr und mehr durchgesetzt hat und den Anfang des goldenen Oktobers markiert. Wir konnten - wie im Programm angekündigt - immer wieder unsere Blicke auf den Bodensee richten, der zwar anfänglich noch mit Nebelschwaden bedeckt war, die sich jedoch im Laufe des Vormittags immer mehr lichteten.

Auf dem Kaienspitz angekommen, schweiften die Blicke zum noch verschneiten Säntismassiv, auf das sattgrüne Appenzeller Hügelland, auf das Häusermeer von St. Gallen und hinaus auf den westlichen Bodensee mit Romanshorn, Konstanz, die Insel Mainau und auf der anderen Seite des Sees Meersburg, Hagnau, Immenstaad und Friedrichshafen.

Der Rückweg führte uns dann durch die herbstlich bunt gefärbten Mischwälder zum Aussichtspunkt "Fünfländerblick", von wo aus der Blick nach Baden, Württemberg, Bayern, Vorarlberg und in die Schweiz reicht. Eine wirklich empfehlenswerte, aussichtsreiche Wanderung zwischen St. Gallen und Appenzeller Land.